Treffpunkt Vaterhaus

 

„Treffpunkt Vaterhaus“ heißt der Kindergottesdienst unserer evangelischen Freikirche, der „Philippus-Gemeinde Bielefeld“. Nach einem gemeinsamen Start im Hauptgottesdienst werden alle Kinder und ihre Mitarbeiter in die unterschiedlichen Gruppen ins Gemeindehaus gesandt.

 

Zum „Treffpunkt Vaterhaus“ kommen Vorschulkinder im Alter von 3-6 Jahren (die Gruppe der „Eisbären“) und Schulkinder im Alter von 7-12 Jahren, um miteinander zu spielen, zu singen und biblische Geschichten zu hören.

Die Eisbären teilen sich momentan in zwei Gruppen, die 3-4 jährigen und die 5-6 jährigen genießen eine sehr persönliche Betreuung in kleinen, altersgerechten Gruppen.

 

Was uns wichtig ist:

Kleine und große Kinder sollen „Treffpunkt Vaterhaus“ als einen Ort erleben, an dem sie Gott kennen lernen können, wo sie sich wohl fühlen und Spaß miteinander haben. Wir möchten den Kindern ihrem Alter entsprechend begegnen und die biblischen Inhalte möglichst abwechslungsreich vermitteln, u.a. auch mit kleinen Theaterstücken. Die Geschichten sollen einen Bezug zum Leben der Kinder haben und ihnen helfen, positiv mit Alltagssituationen umzugehen.

 

Alle Kinder sind ganz herzlich eingeladen. Auch interessierte Eltern können vorbeischauen – unsere Mitarbeiter geben Ihnen gern Auskunft.

Kontakt: Conny Münstermann

Ein Vormittag im Treffpunkt Vaterhaus

 

Bei den „Eisbären“

 

10.30 Uhr Beginn des Gottesdienstes

10.45 Uhr Die Mitarbeiter begleiten die Kinder in ihre Gruppenräume.

11.00 Uhr Thematische Einheit mit Bewegungsliedern, Fingerspielen und kreativer Verkündigung

11.30 Uhr Vertiefung des Themas mit Basteln, Malen oder Spielen

12.00 Uhr Verabschiedung der Kinder, Eltern holen ihre Kinder ab

 

Bei den „Großen“

10.00 Uhr VIP-Zeit der Mitarbeiter (Austausch, Information, Gebet, letzte Vorbereitungen)

10.30 Uhr Beginn des Gottesdienstes für Kinder und Mitarbeiter

10.45 Uhr Alle Kinder und Mitarbeiter werden mit einem Segen in ihre Gruppen entlassen und gehen gemeinsam nach oben. Es folgt ein Plenum mit Singen, Lehreinheit und Spielen.

11.30 Uhr Kleingruppen mit abschließendem Spiel

12.00 Uhr Verabschiedung der Kinder